Hintergrundbild

Genetische Beratung

Fast jede zehnte Brustkrebserkrankung kann unter anderem auf eine familiäre Belastung zurückgeführt werden. Die Anlage zu Brustkrebs kann „erblich“ sein. Darum befragen die Frauenärzt/Innen des Brustzentrums alle Frauen mit Verdacht auf Brustkrebs bereits vor einer allfälligen Operation nach ihrer Familiengeschichte. Gibt, bzw. gab es in der Familie viele Tumorerkrankungen oder folgen diese einem speziellen Muster, dann wird der Arzt der Frau eine genetische Beratung empfehlen. Diese Beratung kann sowohl der Patientin selbst als auch ihrer Familie nützen. Die Beratung kann auch gemeinsam für mehrere Mitglieder der Familie erfolgen.

Diese Beratung kann in den meisten Fällen nach Abschluss der Therapie erfolgen. Im Brustzentrum Basel ist eine ausgewiesene Genetische Beraterin tätig.




PD Dr. med. Nicole G. Bürki

Aeschenpraxis
Aeschenvorstadt 21
4051 Basel

Tel +41 61 271 75 75
Fax +41 61 271 75 85

Drucken