Hintergrundbild

Strahlentherapie

Meist wird eine Strahlentherapie nötig, wenn nur ein Teil der erkrankten Brust entfernt wurde. In manchen Fällen ist eine Strahlentherapie auch nach kompletter Entfernung der Brust erforderlich. Die beiden Strahlen-Einrichtungen des Brustzentrums sind mit modernen Geräten ausgestattet, die eine gezielte und nebenwirkungsarme Bestrahlung ermöglichen. (Radioonkologie).

Vor Beginn einer Strahlentherapie führt der Arzt oder die Ärztin ein ausführliches Gespräch mit der betroffenen Frau über die Art und Dauer der Bestrahlung, sowie über die möglicherweise auftretenden Nebenwirkungen.




Radioonkologie

Dr. med. Beat Amsler

Brennerstrasse 12
4123 Allschwil

Tel +41 61 485 94 00
Fax +41 61 485 94 10

Prof. Dr. med. Wolfgang Harms

St. Claraspital AG
Kleinriehenstrasse 30
CH-4058 Basel

Tel +41 61 685 82 00
Fax +4161 685 82 25

Dr. med. Branka Asadpour

St. Claraspital AG
Kleinriehenstrasse 30
CH-4058 Basel

Tel +41 61 685 82 00
Fax +4161 685 82 25

Dr. med. J. Winkler

Brennerstrasse 12
4123 Allschwil

Tel +41 61 485 94 00
Fax +41 61 485 94 10

Drucken